Tourenberichte

Am bisher heißesten Tag des Jahres hat Miriam ihre erste Triathlon-Halbdistanz (1,9km Schwimmen, 90km Radfahren, 21km Laufen) in schönster Kulisse, am Walchsee in den Alpen Österreichs, bestritten. Der Schwimmstart erfolgte erst um 11.00h, so dass alle Disziplinen in der größten Hitze absolviert werden mussten. Der Start ließ sich vom Veranstalter leider nicht vorziehen, da die Kühe um diese...

weiterlesen

Der Gedanke den Styrkeprøven (die Kraftprobe) in Angriff zu nehmen reifte bei uns im Herbst letzten Jahres. Unser Freund René vom Berliner Radsport Team fragte uns ob wir nicht gemeinsam die berüchtigte Tour von Trondheim nach Oslo mit satten 543 Kilometern und knapp 4000 Höhenmetern fahren wollten.

Wir waren gleich Feuer und Flamme, denn es war eine neue Herausforderung auf die wir konsequent...

weiterlesen

Am Samstag, den 22.September 2018 machte ich mich mit unserem Vereinskollegen Norbert Stegmüller auf den Weg nach Aschheim / Ismaning (bei München), um dort am folgenden Tag beim großen BMW-Mannschaftszeitfahren teilzunehmen. Nach einem zünftigen Abendessen in einem urigen, typisch bayuwarischen Gasthof konnten wir leider nicht an den dortigen feucht-fröhlichen Festivitäten mit Live-Musik, Dirndl...

weiterlesen

Am Samstag, den 15. September 2018 war es wieder soweit:  „King of the Lake“, das in Europa größte und wohl bekannteste Einzelzeitfahren stand wieder auf dem Plan.  Beim Durchforsten diverser Rennterminlisten ist dem ein oder anderen dieses Event sicher schon einmal aufgefallen. 

weiterlesen

Vorbereitung

 

Eigentlich wollte ich nicht unbedingt einen Startplatz haben, hatte allerdings gehört, dass man nach drei erfolglosen Bewerbungen im Folgejahr garantiert einen der begehrten Plätze bekommt. 2019 hätte mir besser gepasst, aber hergeben oder verschenken wollte ich meinen Startplatz natürlich auch nicht, also wurde in diesem Jahr schon gefahren.

Ich hatte keine Zeit, mich mit der...

weiterlesen

Mein langer Weg nach Dänemark

Tourenberichte

Ich sitze noch nicht lange auf dem Rennrad und es war für mich auch mehr ein Mittel zum Zweck, als bewusste Entscheidung, da ich aufgrund eines Knieschadens nicht mehr den Laufsport ausüben konnte, der bis zu diesem Zeitpunkt meine Passion war. Ich war auf dem Weg zu meinem hundertsten Marathon und zahlreichen Ultramarathons, als der Orthopäde mir einen Strich durch die Rechnung machte. Allerdings...

weiterlesen

Der RC Pfeil Neckarsulm auf der Heilbronner Hütte

Tourenberichte

13 Mountainbiker auf 2-Tages-Tour in den österreichischen Alpen

weiterlesen