Rad am Ring

Mit 8 Teams wird der RC Pfeil Neckarsulm beim 24 h Rennen am Nürburgring an den Start gehen. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Die Teammitglieder treffen sich regelmäßig zu gemeinsamen Teambesprechungen und planen den organisatorischen und logistischen Ablauf für dieses Event. Unterstützt werden die Vereinsmitglieder dabei durch unseren Vereinsvorsitzenden Bruno Gurr, der mit Rat und Tat zur Seite steht und für jeden Sportler ein offenes Ohr hat.

Das Betreuungs- und Versorgungsteam, welches die Teilnehmer an dem Wochenende zum Rad am Ring begleiten wird, ist auch nicht zu verachten. So konnte ein Physiotherapeut für unsere Teams gewonnen werden, der in den Ruhepausen die Beine der Sportler wieder auf Vordermann bringen wird. Auch haben sich insgesamt 15 Begleiter/innen aus dem Familen- und Freundeskreis der Teamfahrer gefunden, die für das leibliche Wohl, die Zeitüberwachungen (Tracking)  und mentale Unterstützung sorgen werden.

Für die Kondition müssen die Starter allerdings selber sorgen. So wurden unter anderem Trainingspläne geschrieben, gemeinsame Trainingseinheiten vereinbart und bereits den Winter über intensiv auf der Rolle bzw. beim Spinning trainiert. Bisher haben die Teilnehmer seit Beginn des Jahres zusammen bereits 51.200 km Trainingskilometer absolviert.

Vorstellung der Teams:

1.     Einzelfahrer RR: Terminator Gerhard Kubach

2.     2er RR Team: Die Spätzünder: Achim Viehmeister & Michael Aritsch

3.     2er RR Team: Die Unbesiegbaren: Jirka Herzog & Simon Streun

4.     2er Mtb Team: der Faller Heilbronn: Edwin Urs Schlägel & Brigitte Becker Jenkner

5.     2er Mtb Team: Die Baumanns: Kim Baumann & Lou Baumann

6.     2er Mtb Team: Die Sumsemanns: Erwin & Manuela Bootsmann

7.     4er RR Team:  Die schnellen Pfeile: Jens Herbstreit, Roland Eberhardt, Jan Hoheneder & Martin Rank

8.     4er RR Team: Die Erfahrenen: Jochen Schmid, Raimund Köhler, Stephan Walter & Rüdiger Borrmann-Matz

RC-Pfeil Einzelfahrer

Gerhard Kuhbach

 

Gerhard Kubach wird die 24h allein auf dem Rennrad in Angriff nehmen. Dafür bereitet er sich bereits seit Beginn des Jahres intensiv vor und hat seine mehr als 3000 Trainingskilometer nicht nur auf deutschen Straßen gesammelt. Das Bikefitting im Februar mit Torsten Hiekmann beim Bikemax in Heilbronn hat für eine Optimierung der Sitzposition gesorgt.  Nun heißt es noch die Kraft und Kondition auszubauen.

RC-Pfeil 2 er Rennrad-Team

Die Spätzünder

Achim Viehmeister & Michael Aritsch

 

Hier möchten wir nun unser nächstes Team mit dem interessanten Teamnamen " Die Spätzünder" vorstellen.

Spätzünder nicht etwa weil  Achim Viehmeister & Michael Aritsch  den Startschuss verpassen, sondern weil sich die beiden Fahrer erst sehr spät als Team zusammen gefunden haben. Sie werden als  2er RR-Team in der Master 3 Wertung starten. Achim weiß durch seine berufliche Tätigkeit sehr genau, wie man sich für so ein Event wie das 24h Rennen optimal ausrüstet. Seine Trainingskilometer sammelt er unter anderem auch beim Vereins-Training in der Gruppe 1.

Michael trainiert ebenfalls in Gruppe 1 und ist zusätzlich noch als Triathlet unterwegs, was ein sehr Zeit intensives Training erfordert. Um für die lange Zeit auf dem Rad gut gewappnet zu sein, nutzte Michael das Bikefitting mit Torsten Hiekmann im Februar beim Bikemax in Heilbronn. 

Zusammen haben Achim & Michael bereits über 6.400 Trainingskilometer absolviert.

RC-Pfeil 2 er Rennrad-Team

Die Unbesiegbaren

Jirka Herzog & Simon Streun

 

Das 2er RR-TEAM mit dem genialen Teamnamen "Die Unbesiegbaren " besteht aus Jirka Herzog & Simon Streun. Sie werden gemeinsam die 24h auf dem Nürburgring absolvieren.  Rennerfahrung konnten die Freunde bereits letztes Jahr beim 24h Rennen von Rad am Ring ,  welches sie erfolgreich gefinisht haben. Jirka & Simon haben beim Rennen im letzten Jahr verschiedene Varianten des Tracking's ausprobiert. Bei unserer letzten Teambesprechung haben sie ihre Erfahrungen und Tipps zum Thema Tracking ausführlich vorgestellt.

Ihre Trainingskilometer sammeln beide unter anderem bei der täglichen Radfahrt zur Arbeit.  Ob bei Sonnenschein, Regen, Hagel, Gewitter oder sogar im Schnee,  nichts kann sie abschrecken. Gemeinsam haben Jirka & Simon  bereits über 7300 Trainingskilometer absolviert.

RC-Pfeil 4er Rennrad-Team

Die Erfahrenen

Jochen Schmid, Raimund Köhler, Stephan Walter & Rüdiger Borrmann-Matz

 

Unser nächstes 4er RR Team startet unter dem Namen "Die Erfahrenen" und bezeichnet damit die bereits gesammelte Lebens- und Sporterfahrung von Raimund Köhler, Stephan Walter, Jochen  Schmid & Rüdiger Bormann-Matz.

Raimund ist schon seit seiner Kindheit auf dem Rad unterwegs und hat in der Vergangenheit zum Kontitionsaufbau auch vor läuferischen Herausforderungen nicht zurück geschreckt. Seine Trainingskilometer sammelt er unter anderem bei täglichen Radfahrten und Trainingsfahrten im Verein. 

Stephan ist der jüngste Fahrer im 4er Team und wird sich zum ersten Mal der Herausforderung eines Radrennens stellen. Er fährt regelmäßig beim Vereinstraining in Gruppe 2 mit und nutzt auch mal die Gelegenheit als Tempomacher zum Konditionsaufbau.

Jochen wurde durch seinen Vereinskollegen Rüdiger zum Start beim 24h Rennen begeistert. Auch er wird seine ersten Rennerfahrungen am Nürburgring sammeln. Um für die Herausforderung gerüstet zu sein, fährt Jochen ebenfalls regelmäßig bei den Trainingsfahrten im Verein mit.

Rüdiger war gleich vom Start beim Rad am Ring im 4er Team begeistert und hat sich als einer der ersten Fahrer angemeldet.  Schnell waren dann auch die anderen Teamfahrer gefunden und haben somit das Team "Die Erfahrenen" perfekt gemacht. 

Zusammen hat das Team bisher fast 9.000 km Trainingskilometer gesammelt.

RC-Pfeil 4er Rennrad-Team

Die schnellen Pfeile

Jens Hebstreit, Roland Eberhardt, Jahn Hoheneder & Martin Rank

 

Das 4er RR-TEAM mit dem wohlklingenden Namen "Die schnellen Pfeile " besteht aus den Fahreren Roland Eberhardt, Jens Herbstreit,  Jan Hoheneder & Martin Rank. Sie werden dem Teamnamen alle Ehre erweisen, denn sie haben bereist alle schon öfter Rennluft geschnuppert und sind beim Vereinstraining stets an vorderer Stelle zu sehen. Roland hat bereits den ersten Härtetest hinter sich gebracht, indem er beim Bundesligarennen in Kabach in der Hobbyklasse gestartet ist und bei diesem sehr schweren und anspruchsvollen Rennen eine sehr gute Platzierung einfuhr. Jens testete seine Kraft und Ausdauer unter anderem beim extrem anspruchsvollen 3h Mtb-Rennen in Waldkatzenbach und konnte dabei eine sehr gute Platzierung erreichen. Jan ist der jünste Fahrer im Team und kann auf die taktischen Erfahrungen seiner Teamkollegen zählen, zur Vorbereitung auf das 24h Rennen wird auch er vorab noch ein Radrennen bestreiten. Martin stellt seine Kraft und Schnelligkeit jedes Jahr beim Heilbronner City Triathlon unter Beweis,  wo er bereits in den vergangenen Jahren stets Bestzeiten fuhr und mit seinem Team Siege feiern konnte.

Gemeinsam haben die Teamfahrer bereits über 19.000 Trainingskilometer hinter sich gebracht.

RC-Pfeil 2er MTB-Team

Die Baumanns

Kim Baumann & Lou Baumann

Hiermit möchte wir euch unser jüngstes Team Lou & Kim Baumann vorstellen. Sie werden als 2er Mtb-Team mit dem Teamnamen "Die Baumanns " an den Start gehen.  Die Brüder sind täglich mit dem Rad auf dem Weg zur Schule unterwegs und sammeln dadurch nicht nur im Vereinstraining ihre Kilometer. Ihre ersten Rennerfahrungen konnten sie beim 3h Mtb-Marathon in Waldkatzenbach sammeln,  wo sie sich bereits als Team wacker geschlagen haben. Das 24h Rennen am Nürburgring wird für beide eine riesige Herausforderung werden und da heißt es Kraft und Kondition gut einzuteilen. Wir wünschen Ihnen dafür viel Erfolg.

Gemeinsam haben Lou und Kim bereits mehr als 1.600 Trainingskilometer erradelt.

RC-Pfeil 2er MTB-Team

Der Faller Heilbronn

Edwin Urs Schlägel & Brigitte Becker Jenkner

Heute stellen wir ein weiteres 2er Mtb-Team vor. Edwin Urs Schlegel & Brigitte Becker-Jenkner starten unter dem Teamnamen „der Faller Heilbronn“. Beide sind bereits ein erprobtes und eingespieltes Team. Sie absolvierten gemeinsamen Team-Starts bei verschiedenen Etappen- und 24h Rennen und konnten dabei ihre Kraft und Ausdauer-Fähigkeit unter Beweis stellen. So standen beide unter anderem bei Rennen  in Kroatien, Mongolei, Kelheim und Stuttgart als Team am Start. Eddy sammelt seine Trainingskilometer unter anderem beim wöchentlichen Vereinstraining und Brigitte spult ihre Kilometer mit Trainingspartnern in NRW ab. Als Mixed-Team werden sie es am Nürburgring auch ganz schön krachen lassen und es der Konkurrenz nicht einfach machen

RC-Pfeil 2er Rennrad-Team

Die Sumsemanns

Manuela & Erwin Bootsmann

Es wird nun Zeit auch das letzte Team vorzustellen, dass sich der Herausforderung  des 24h Rennens beim Rad am Ring stellt. Erwin und Manuela Bootsmann starten als 2er Mtb-Team mit dem witzigen Namen "Die Sumsemanns". Wie kam es zu dem Namen werden sich wohl einige Fragen.  Manu findet den Film "Peterchens Mondfahrt" so toll und da hat der Herr Sumsemann  (Marienkäfer) durch ein Mißgeschick sein Beinchen verloren. Zum Glück konnte ihm geholfen werden und er hat ein neues Beinchen bekommen. Da Erwin & Manu nach anstrengenden Trainingseinheiten auch gelegentlich neue Beinchen bräuchten, ist daraus der Teamname entstanden. Fit gemacht für das Rennen am Nürburgring werden sie durch ihren Trainer Torsten Hiekmann, der für sie speziell auf die Bedürfnisse abgestimmte Trainingspläne erstellt und diese nach dem Training auswertet. Erfahrungen konnten beide bereits bei anderen 12h und 24h Rennen sammeln und wissen daher wie man Kraft und Kondition optimal einteilen muss um solch einer Anstrengung gewachsen zu sein.

Ihre Trainingskilometer sammeln sie unter anderem auf der Rolle, beim Vereinstraining und bei Fahrten mit befreundeten Radsportvereinen. Zusammen haben Erwin und Manu bereits über 15.400 Trainingskilometer abgespult.

Das Betreuerteam

Heute möchten wir einen Teil unseres 13-köpfigen Betreuungsteam vorstellen, die uns zum 24 Stunden Rennen auf den Nürburgring begleiten werden. Neben Versorgung, Fahrer-Tracking und Reparaturservice, stehen unsere Helfer den Vereinskollegen auch zur mentalen Unterstützung zur Verfügung und schaffen so die Basis eines erfolgreichen Rennens.

Wir freuen uns ein so motiviertes Team mit am Start zu haben. Auch für Rudi, Sascha, Stefan, Dennis, Caro, Andi und Jule heißt es 24 Stunden durchhalten und die Fahrer anfeuern.

Der Physiotherapeut

Josip Kefelja wird die Radsportler ebenfalls zum „Rad am Ring“ begleiten und als ausgebildeter Physiotherapeut die müden Glieder der Vereinsfahrer wieder auf Vordermann bringen. Wir freuen uns sehr, dass sich Josip extra für unser großes Event das Wochenende frei gehalten hat. Er ist Fußballer und eigentlich an den  Wochenenden mit seiner Mannschaft auf Torjagd. Kennen und seine Fähigkeiten schätzen gelernt haben wir ihn an seinem Arbeitsplatz im Therapie & Reha-Zentrum Bottwartal in Ilsfeld.

Der Vorsitzende

Unser Vereinsvorsitzender Bruno Gurr wird die Teams ebenfalls zum Nürburgring begleiten und das Renngeschehen fotografisch festhalten. Bereits während der Vorbereitung zum Event war er stets als kompetenter Ansprechpartner zur Stelle und konnte mit seiner langjährigen Erfahrung im Radsport den Vereinskollegen gute Tipps geben. Wir alle sind sehr gespannt auf den großen Einsatz und freuen uns, als eine so gute und motivierte Truppe den Verein repräsentieren zu können.